Rechtsanwalt Steffens wird in 2018 Veranstaltungen zu Seniorenrecht bei EINS in der Clayallee durchführen.

Lebens- oder Rentenversicherung: Ihr Geld zurück!

11.11.2017

Autor: Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht Karl-Heinz Steffens

Schlagworte: Lebens- oder Rentenversicherung, Widerruf

Lebens- oder Rentenversicherung: Ihr Geld zurück!

Viele Lebens- und Rentenversicherungen haben sich deutlich schlechter entwickelt als bei deren Abschluss erwartet bzw. durch den Berater vorgerechnet.

Oft scheuen unzufriedene Versicherungsnehmer eine Kündigung, da sie bei einer Kündigung nur den Rückkaufwert erhalten. Dieser liegt oft deutlich unter der Summe, die der Verbraucher bereits in die Versicherung eingezahlt hat. Was wäre das für ein schlechtes Geschäft.

Der Verbraucher kann sein Geld gleichwohl zurückerhalten – die lösung lautet:  Vertrag rückabwickelt. Dies ist dann möglich, wenn die im Vertrag erhaltene Widerspruchsbelehrung fehlerhaft ist.

Wie der BGH bereits mehrfach bestätigt hat, sind die Widerspruchsbelehrungen, die in den Jahren 1994 - 2007 von den Versicherern verwendet wurden, häufig fehlerhaft.

Teilweise sind Belehrungen gänzlich unterblieben. Ihr Widerspruchsrecht können Sie selbst dann noch ausüben, wenn Sie Ihre Versicherung zwischenzeitlich bei-tragsfrei gestellt oder bereits gekündigt haben und die Versicherung den Rück-kaufswert ausgezahlt hat. Bei Kündigung ist aber die Verjährungsfrist nach der Kündigung zu beachten!

Zurückzuzahlen hat die Versicherung im Falle eines Widerrufs alle eingezahlten Prämien, abzüglich des Vermögensvorteils für den zurückliegenden  Versicherungs-schutz (in der Regel in Höhe des Risikoanteils). Den deutlich mehr ins Gewicht fallenden Kostenanteil (Provision, Verwaltungskosten), muss die Versicherung  aus-kehren. Zusätzlich können Versicherungsnehmer eine Nutzungsentschädigung auf den Sparanteil verlangen. Also ein wirklich gutes Geschäft für den Kunden.

Wir prüfen für Sie, ob Ihnen ein Widerspruchsrecht zusteht und berechnen die Höhe Ihres Rückzahlungsanspruchs.

In den meisten Fällen ergibt sich ein erheblicher Gewinn gegenüber dem aktuellen Rückkaufswert.

Gerne vertreten wir Sie auch gegenüber Ihrer Versicherung.

Unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Senden Sie uns hierfür einfach unverbindlich Ihre vollständigen Versicherungsunterlagen per E-Mail, Fax oder Post zu oder rufen Sie uns an.



Zurück