Rechtsanwalt Steffens wird in 2018 Veranstaltungen zu Seniorenrecht bei EINS in der Clayallee durchführen.

Homefort, Partiarisches Darlehen - Insolvenz angemeldet.

11.13.2017

Autor: FA Bank- und Kapitalmarktrecht RA Steffens Berlin

Schlagworte: Homeford, Insolvenz beim AG

Homefort, Partiarisches Darlehen - Insolvenz angemeldet.

Investmentbeschreibung

Vertrieb, Verkauf, Montage und Wartung von Funk-Alarmanlagen und Videoüberwachungsanlagen, Vermittlung von Notruf- und Serviceleitstellen zur Ausschaltung von Einbruchmeldeanlagen, Betrieb und Errichtung von Notruf- und Serviceleitstellen, Entwicklung und Produktion von Einbruchmelde- inkl. Videoüberwachungsanlagen, Entwicklung von Software für smart home Komponenten, Vertrieb und Betrieb von Eigen- und Fremdprodukten für die Überwachung von Objekten, Vertrieb und Vermittlung von Service- und Bewachungsdienstleistungen.

Einnahmequellen: Erlöse aus laufendem Geschäftsbetrieb.

www.companisto.com/de/investment/homefort

Platzierungszahlen

Der Anbieter/Emittent hat die Fragen zu den Platzierungserfolgen nicht beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich ist verbesserungsbedürftig.

After-Sales-Transparenz

Der Emittent hat seine Bekanntmachungspflicht (VermAnlG) für den Jahresab-schluss 2016 nicht innerhalb der vorgschriebenen Frist von 6 Monaten erfüllt.

Vertrieb

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
030-2084849-40
info@companisto.com

Emittent

homefort GmbH (Insolvenz)
Heinrich-Barth-Straße 18
66115 Saarbrücken
0681-96590345
info@homefort.de

Stammdaten-Investitionsart: Sonstiges, Crowd-Investing

Prospektherausgabe, 26.07.2016, Platzierungsende, 26.10.2016

Investmentstatus: Insolvenzverfahren

Einkunftsart:Kapitalvermögen,Platzierungsvolumen,1.000.000,00 Euro

Gesamtinvestition: 1.000.000,00 Euro

Produktinformationen

Amtsgericht Saarbrücken, Aussenstelle Sulzbach, Aktenzeichen: 103 IN 52/17
In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Saarbrücken unter HRB 102684 eingetragenen homefort GmbH, Heinrich-Barth-Straße 18, 66115 Saarbrücken, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Oliver Kremers
Geschäftszweig: Der Vertrieb, der Verkauf, die Montage und die Wartung von Funk-Alarmanlagen und Videoüberwachungsanlagen
ist am 03.11.2017, um 10:36 Uhr angeordnet worden (§§ 21, 22 InsO):
Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wird Rechtsanwältin Andrea Julia Wolf, Talstraße 12, 66119 Saarbrücken bestellt.

geplante Anlagedauer

Unbefristet, Kündigung frühestens zum 31.12.2023

in Aussicht gestellter Anlageerfolg

1,0% p.a. zzgl. erfolgsabhängigem Bonuszins

Platzierungszahlen:Anleger: 492

 

-



Zurück