Flottenfonds I von König & Cie - was gibt es Neues?

11.22.2016

Autor: FA Bank- und Kapitalmarktrecht RA Steffens Berlin

Schlagworte: schiffsfonds,Schadensersatz,schiff

Flottenfonds I aus dem Hause König & Cie

Der Suezmax-Tanker Flottenfonds I von König & Cie. hat drei von seinen fünf Schiffen bereits 2008 verkauft und 2015 die restlichen beiden Schiffe.

Der Markt für Suezmax-Tanker hat 2015 einen Turnaround geschafft, und auf dem Peak des gerade boomenden Marktes wurde die letzten beiden Schiffe für jeweils 33 Millionen US-Dollar zu einem sehr guten Preis verkauft. Ein halbes Jahr später waren die Raten für Suezmax-Tanker wieder rückläufig.

Berater Michael Lange bezweifelt, dass die Beteiligung des Initiators und des Vertragsreeders an den Verkaufserlösen der beiden Tanker in Höhe von zusammen 3,3 Millionen Euro vertragskonform sei.

Aufgrund von Vertragsklauseln zu Mehr-Ergebnissen hätten Initiator und Reeder in den Jahren als es zwischen 2003 und 2009 gut lief auch gut mitverdient: nämlich 14 Millionen Euro zusätzlich zu ihren Dienstleistungsgebühren.

In den schlechten Jahren zwischen 2010 und 2014 gab es jedoch Minder-Ergeb- nisse von 22 Millionen Euro unter den Prospektangaben.

Zwar sieht selbst Lange, dass es für nachträgliche Rückführung der Mehr-Ergeb- nis-Boni keine vertragliche Grundlage gibt. Bei der Exitbeteiligung wäre hingegen sehr wohl über die Mehr- und Minder-Ergebnisse der gesamten Bewirtschaftungs- phase zu saldieren, so dass hier ein Kompromiss nur recht und billig gewesen wäre, schreibt Lange seinen Mitgesellschaftern.

Ein gütlicher Vorschlag, den er bei Initiator und Bereederer eingefordert hat, sei aber nicht eingegangen. Lange wird wohl keine Fonds mehr vertreiben.

Trotzdem sind viele Schiffsfondsanleger von schlechten nachrichten und vom Vertrieb Lange betroffen. Lassen Sie sich durch die Kanzlei Steffens beraten.

Durch den Rechtsanwalt und Fachanwalöt für Bank- und Kapitalmarktrecht Karl-Heinz Steffens wurde das Praxishandbuch Schiffsfonds erstellt. Ein umfassendes Werk über die Schiffsfonds. Darin werden Schiffsfonds verständlich aus rechtlicher, betriebswirtschaftlicher und steuerlicher Sicht erklärt. Ein unverzichtliches Werk für Schiffsfondsanleger, Berater und Richter.

Eine gute Woche wünscht
Tilman Welther



Zurück