Rechtsanwalt Steffens wird in 2018 Veranstaltungen zu Seniorenrecht bei EINS in der Clayallee durchführen.

Kreditverträge der Volkswagen-Bank weisen zahlreiche Fehler auf – doch auch andere Hersteller sind betroffen.

11.05.2017

Autor: FA Bank- und Kapitalmarktrecht RA Steffens Berlin

Schlagworte: VW Bank, Fehler im Kreditvertrag

Fehler in Kreditverträgen machen Autokäufern den Widerruf ihrer inanzierung  und die Rückgabe ihres Fahrzeugs möglich!.

Kreditverträge der Volkswagen-Bank weisen zahlreiche Fehler auf – doch auch andere Hersteller sind betroffen.

Verbraucheranwälte haben herausgefunden, dass Z.B. Kreditverträge des Volkswagen-Konzerns (VW Bank, Audi Bank, Skoda Bank, SEAT Bank) zahlreiche Fehler aufweisen.

Bei der Vertragsprüfung ist es wichtig zu wissen, dass der Gesetzgeber für Verbraucherkredite (dazu gehören die Autodarlehen) sogenannte Pflichtangaben definiert hat. Diese Pflichtangaben muss das Kreditinstitut (in diesem Fall also die VW Autobank) dem Verbraucher beim Abschluss eines Darlehens liefern.

Macht die Auto-Bank hier einen Fehler, so führt dies dazu, dass die normalerweise 14-tägige Widerrufsfrist für den Kredit nicht zu laufen beginnt. Die Folge: Der Verbraucher kann ein solch fehlerhaftes Darlehen auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Der Widerruf führt dazu, dass nicht nur der Kredit, sondern auch der Kauf des Automobils rückabgewickelt werden.

Konkret sind Verbraucheranwälte bei Volkswagen z.B. in einem Kreditvertrag  aus 2015 folgende Fehler in Zusammenhang mit Pflichtangaben aufgefallen:

Art des Darlehens: VW-Bank nennt die Art des Darlehens nicht.

Aufsichtsbehörde: Hier nennt die VW-Bank nur die Bafin, obwohl sie zusätzlich von der Europäischen Zentralbank (EZB) kontrolliert wird.

Verfahren bei Kündigung des Vertrags: Hier finden sich lediglich die Informationen darüber, wie bei einer Kündigung durch die Bank vorgegangen wird. Nicht genannt wird jedoch das Verfahren bei Kündigung durch den Verbraucher.

Methode zur Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung: Hier verweist VW nur auf die „vom BGH vorgeschriebenen … Rahmenbedingungen“. Gefordert ist jedoch eine konkrete Methode, da die Vorfälligkeitsentschädigung auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen Ergebnissen errechnet werden kann.

Diese Fehler reichen oft aus, um den Kredit widerrufbar zu machen. Daneben haben die Darlehensverträge der VW Bank weitere Mängel.

Die Kredite anderer Autobanken sind ebenso mangelhaft!

Verbraucher können ihren Kreditvertrag kostenlos und unverbindlich prüfen lassen.



Zurück