Rechtsanwalt Steffens wird in 2018 Veranstaltungen zu Seniorenrecht bei EINS in der Clayallee durchführen.

Run-off-Warnung bei Lebensversicherungen

11.09.2017

Autor: FA Bank- und Kapitalmarktrecht RA Steffens Berlin

Schlagworte: Lebensversicherung, Widerruf, Run-off

Run-off-Warnung bei Lebensversicherungen aus den Koalitionsverhandlungen durch die Politiker

Finanzexperten von CDU und Grünen haben sich auf einer GDV-Veranstaltung kritisch zur Übertragung geschlossener Lebensversicherungsbestände geäußert.

Anja Karliczek (CDU) sprach von einem Vertrauensverlust,

Gerhard Schick (Grüne) drohte mit gesetzgeberischen Maßnahmen.

Beide waren sich einig, dass die laufenden Sondierungen für eine sogenannte Jamaika-Koalition nicht an Fragen zur Versicherungspolitik scheitern werden.

Unterschiedliche Einschätzungen zeigten sich etwa bei der Frage, ob beim neuen Aufsichtsregime Solvency II nachgebessert werden sollte.

Die Run-off Plattformen sind ins Gerede gekomne, weil größere Lebensversicher-ungen ihre Versicherungsbestände auf auf Abwicklungsdienstleister übertragen wollen. Es sollen bis zu 10 Muiilonen Verträge betroffen sein.

Es werden erhebliche Nachteile von Verbraucherschützern befürchtet.

Lassen Sie sich von der Kanzlei Steffens anhand ihres Vertrages beraten, welche Veränderungne zu befürchten sind.



Zurück